Wohin Brandenburg?

Digitale Transformation oder digitaler Totalausfall?

Wie weit die digitale Transformation in der Gesundheitsversorgung in Brandenburg vorangeschritten ist, diskutierte der VcKB auf seinem zehnten Neujahrsempfang im Januar 2020 mit Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher, Vertretern von Krankenkassen und Kliniken.

Mehr Videos

Forderungen zur Brandenburger Gesundheitspolitik

Im Jahr 2019 startete der Verbund christlicher Kliniken Brandenburg seine Kampagne zum Erhalt der Krankenhausstandorte im Land. Sehen Sie einen Zusammenschnitt der Auftaktdiskussion vom Januar 2019 mit der damaligen Gesundheitsministerin Susanna Karawanskij. Sie wollen es genau wissen? Alle Forderungen des Verbundes können Sie als PDF-Datei hier downloaden.

Unsere Forderungen

Unsere Position

Sicherung der Versorgungsstruktur im ländlichen Raum!

Was wir fordern

  • Berücksichtigung aller Standorte in der Krankenhausplanung Berlin/Brandenburg
  • Weiterentwicklung sektorenübergreifender Versorgungskonzepte, insbesondere für den ländlichen Raum

Mehr Erfahren

Unsere Position

Erhalt der flächendeckenden Notfallversorgung!

Was wir fordern

  • Erhalt der wohnortnahen Notfallversorgung für alle Menschen in Brandenburg
  • Finanzielle Gleichbehandlung aller Standorte

Mehr Erfahren

Unsere Position

Finanzierung umsteuern!

Was wir fordern

  • Neu zu etablierender »Versorgungszuschlag ländlicher Raum«
  • Neuordnung der pauschalen Investitionsförderung des Landes Brandenburg

Mehr Erfahren

Unsere Position

Masterplan »Digital Healthcare«

Was wir fordern

  • Masterplan »Digital Healthcare 4.0 Brandenburg« entwickeln und fördern
  • Entwicklung einer Förderinitiative »Digitalisierung im Krankenhaus der Zukunft«

Mehr Erfahren

Unsere Position

Maßnahmen für Ausbildung und gegen Fachkräftemangel!

Was wir fordern

  • Leistungsfähige Ausbildungsinfrastruktur für die Medizinerausbildung, die Pflege und die medizinischen Fachberufe
  • Entwicklung und Förderung von Modellvorhaben

Mehr Erfahren

Über

Ihre Experten für Leib und Seele

200.000 Patientinnen und Patienten jährlich, über 10.000 Notarzteinsätze und mehr als 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das ist der Verbund christlicher Kliniken Brandenburg in Zahlen. Neben den Fakten zählen für uns vor allem aber Werte.

Mehr über uns

Mit Grußworten der Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher, einem Impuls aus dem Silicon Valley von Bestsellerautor Thomas Schulz und einer engagierten Diskussion mit Vertretern aus Ministerium, von Kassen, Ärzteschaft und Kliniken läuteten die 15 Kliniken im VcKB das Jahr 2019 ein.

Spitzenmedizin im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde Teltow: Dr. Burkhard Schult erläutert den teleneurologischen Arbeitsplatz

Die Spitzenkandidatin der Partei „DIE LINKE“ zur brandenburgischen Landtagswahl am 1. September 2019, Kathrin Dannenberg, informierte sich am Mittwoch, dem 7. August 2019 im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow.

Zum Brandenburg-Wahljahr 2019 präsentierte der Verbund sich politischer und streitbarer als in den Vorjahren. So gab Gesundheitsministerin Susanna Karawanskij in ihrer Rede zahlreiche Stichworte für die anschließende Podiumsdiskussion der gesundheitspolitischen Sprecher.

Die konfessionellen Kliniken in Brandenburg sind das Rückgrat einer hochwertigen medizinischen Versorgung im Flächenland Brandenburg. Zum Brandenburg-Wahljahr veröffentlicht der VcKB sein Positionspapier und tritt in die gesundheitspolitische Diskussion mit den Fraktionen im Landtag Brandenburg.

Das Alexianer St. Josefs-Krankenhaus, die Oberlinklinik und das Evangelische Zentrum für Altersmedizin wollen zukünftig noch enger kooperieren.

Wie man Werte und christliche Grundeinstellung bewahrt und dennoch Wandel jeden Tag erfolgreich gestaltet – Das war das Thema des achten Neujahrsempfangs des Verbunds christlicher Kliniken Brandenburg (VcKB) am 4. Januar 2018 m Potsdamer Nikolaisaal.

Standorte

Medizinische Kompetenz für Brandenburg

Mit 14 Akutkliniken, Fachkliniken und Rehakliniken ist der Verbund christlicher Kliniken Brandenburg in ganz Brandenburg vertreten. Wir sichern die Gesundheitsversorgung nicht nur in Ballungsräumen, sondern auch in der Fläche.

Finden Sie uns ganz in Ihrer Nähe.

Kliniken

Prävention, Akutbehandlung und Rehabilitation: rundum gut versorgt

Akutkliniken, Fachkliniken für Kardiologie, Orthopädie und Geriatrie sowie orthopädische und geriatrische Rehakliniken: die 14 Krankenhäuser im Verbund christlicher Kliniken verfügen über ganz unterschiedliche Profile.

Zu den Kliniken

Fachabteilungen

Breit aufgestellt für Ihre Gesundheit

Ein hoher medizinischer Anspruch und der ganzheitliche Blick auf den Menschen verbindet die Kliniken im VcKB. Mit einer großen Bandbreite an Fachabteilungen und medizinischen Zentren, decken wir das gesamte Spektrum einer hoch qualitativen Gesundheitsversorgung ab.

Zu den Fachabteilungen

Kontakt

Verbund christlicher Kliniken Brandenburg (VcKB)
c/o SPRUNG Kommunikation
Steinstraße 76
14480 Potsdam

Tel. (0331) 201 47 27
Fax (0331) 201 47 28

info@vckb.de